Bestellen Sie jetzt Ihren FLIP vor der Preiserhöhung im nächsten Jahr!

Wie hat alles angefangen

Nun, es begann natürlich mit einer Nachfrage und einem heißen Kaffee, 2 Mal natürlich. Aber fangen wir am Anfang an 🙂

Wir haben im 1996 angefangen, Wohnmobile zu produzieren. Mit „wir“ meine ich meinen Vater, mit „produzieren“ meine ich, er hat ein Wohnmobil für uns gebaut. Er ist ein Perfektionist und keiner der in seiner Preisklasse vorhandenen Reisemobile würde seine Qualitätsanforderungen erfüllen. Also bastelte er einen für das Hobby. Sein Freund aus Kindertagen arbeitete als Journalist und sein Hauptgebiet waren Wohnmobile, Camping, Wohnwagen usw., also schlug er vor, dass er seinen Lesern unser DIY-Wohnmobil vorstellen sollten. Bald darauf bekam mein Vater eine Bestellung!

Und dann die nächsten und… acht Jahre später zogen wir in eine 1.000 m² große Werkstatt.

Wir (was bedeutet, mein Vater, 2 oder 3 anderen Jungen und ich) machten unseren Kunden Wünsche und Träume wahr werden. Immer auf Kundenwunsch produzieren. Einige unserer Kunden waren eifrige Campisten und schliefen gern in ihren Autos (normale, alltägliche Familienautos). Sie würden Sitze umklappen oder sie sogar herausnehmen und auf dem Boden schlafen. Aber ein Platz für Gepäck fehlte. Dann kamen sie zu uns und fragten, ob wir Schränke, Kisten und Schubladen herstellen könnten, in denen sie ihre Sachen aufbewahren könnten, und sie würden oben schlafen. Also haben wir es geschafft 🙂

Zuerst gab es einfache Aluminiumboxen mit einer Art Schublade, dann dachten wir, es sollte etwas „technologischer“ aussehen – in grauer Farbe, hergestellt aus einer stabilen Box.

Aber bald wurde uns klar, dass es einfach zu ungeschickt ist. Und viel zu schwer. Sie brauchen zwei Personen, um es zu tragen und vorsichtig in ein Auto zu setzen. Und auch wenn sie besonders vorsichtig wären, würden sie hier und da einen Kratzer auf den inneren Kunststoffen des Autos machen … Nicht wirklich gut oder wirklich stolz darauf zu sein.

Und gerade als wir bereits dachten, wir sollten etwas anderes tun, kamen wir mit einem unserer Kunden auf die Idee, zwei separate Kisten und einen Platz für einen Kühlschrank dazwischen zu machen. Voila! FLIP Camping Box, wie Sie es heute kennen, wurde geboren. Wie alle Babys bekam es einen Namen und entwickelte sich im Laufe der Jahre immer besser. Neue Funktionen, bessere Materialien und sogar viele Geschwister bekommen 🙂

Heute können Sie aus einer langen Liste von FLIPs auswählen. Die sind für mehr als 60 Automodelle erhältlich. Wir fügen ständig neue Optionen hinzu, verbessern die Grundidee und ergänzen Produkte, die wir sorgfältig auswählen und testen, bevor wir sie unseren wertvollen Kunden anbieten. In diesem Jahr, 2021, werden wir wirklich viel zu zeigen haben!

Bleib gesund! Wir werden sicher bald wieder reisen !!

Irena.

P.S: Ich freue mich, wenn Sie mir ein Feedback senden oder mir von Ihren eigenen Erfahrungen mit dem Schlafen im Auto erzählen oder einfach nur Hallo sagen!

P.P.S.: Ja, Sie haben es erraten. Hier kommt wieder ein Zitat 🙂 „Hör auf zu denken und lass einfach die Dinge geschehen!“